Hilfe
Hilfe
Themensuche ThemensucheTipps

eBay-Konto wiedereinsetzen

Schritte zum Wiedereinsetzen Ihres eBay-Kontos

Wichtig: Gemäß der eBay-Richtlinien, müssen Konten mit einem Saldo von 1,00 Euro bzw. 1,50 Schweizer Franken oder mehr ausgeglichen werden. Wenn Ihr eBay-Konto wegen Nichtzahlung von eBay-Gebühren vom Handel bei eBay ausgeschlossen wurde, müssen Sie eine einmalige Zahlung oder Überweisung vornehmen.

Führen Sie zum Öffnen der Zahlungsseite die folgenden Schritte aus:
  1. Gehen Sie zu Mein eBay.

  2. Klicken Sie auf die Ansicht eBay-Konto.

  3. Klicken Sie unter Zahlungsmethoden für Verkäufergebühren auf Einmalzahlung.

Wenn Ihr eBay-Konto noch immer gesperrt ist

Die meisten eBay-Konten werden wieder freigeschaltet, sobald der fällige Betrag per Einmalzahlung beglichen wurde. Sollte Ihr eBay-Konto nach der Zahlung noch immer gesperrt sein:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr eBay-Konto nicht aus einem anderen Grund gesperrt ist. Gehen Sie zu Mein eBay und überprüfen Sie Ihre Nachrichten.

  2. Wenn keine weiteren Probleme mit Ihrem eBay-Konto bestehen, kontaktieren Sie eBay, um die Sperrung überprüfen zu lassen.

Wenn Ihre automatische Methode zur Bezahlung nicht mehr aktuell ist

Der häufigste Grund für eine Kontoaufhebung wegen Nichtbezahlung besteht darin, dass die Methode, die Sie für die automatische Bezahlung von Gebühren eingerichtet haben, nicht mehr zur Verfügung steht oder vor kurzem abgelehnt wurde.

Wenn Sie eine einmalige Zahlung vornehmen, um Ihr Konto wieder auszugleichen, sollten Sie auch überlegen, ob Sie nicht die Einstellungen für die automatische Bezahlung von Gebühren aktualisieren möchten. Gehen Sie dazu bitte zur Seite Hinterlegen oder aktualisieren Sie Ihre Kreditkartendaten.

Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

 Kontakt

eBay-Community

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder. 

Fragen stellen, Lösungen finden und Diskussionen verfolgen in den Hilfeforen