Hilfe
Hilfe
Themensuche ThemensucheTipps

Probleme beim Versand lösen


Im Folgenden wird jeweils Schritt für Schritt beschrieben, wie Sie vorgehen, wenn ein Problem auftritt, nachdem ein Artikel verschickt wurde, z. B. falls der Artikel während des Versands beschädigt wurde.

Allgemeine Informationen zum Versand finden Sie auf der Seite Artikel verpacken und versenden.

Denken Sie daran, dass der Verkäufer so lange für den Artikel haftet bis sich dieser im Besitz des Käufers befindet.

Der eBay-Käuferschutz greift, wenn ein Artikel nicht geliefert wird oder der gelieferte Artikel erheblich von Beschreibung abweicht.

Um sich abzusichern, sollten Verkäufer immer eine versicherte Versandmethode mit Sendungsverfolgung oder wenigstens Versandnachweis wählen. So können Sie jederzeit nachweisen, dass der Artikel verschickt wurde. Und bei Verlust hilft die Versicherung weiter.

Informationen für Käufer

Problem Nächste Schritte

Der gekaufte Artikel wurde noch nicht geliefert.

Öffnen Sie eine Anfrage in Probleme klären - frühestens 1 Tag nach dem angezeigten Lieferdatum.

Abhängig von der vom Verkäufer gewählten Versandmethode können Sie möglicherweise das Paket in Mein eBay nachverfolgen.

Der gekaufte Artikel wurde bei der Lieferung beschädigt.

Öffnen Sie eine Anfrage in Probleme klären und versuchen Sie, sich mit dem Verkäufer zu einigen.

Sie haben das Gefühl, dass der Verkäufer überhöhte Gebühren für den Versand berechnet hat.

  1. Lesen Sie im Grundsatz zum professionellen Verkaufen den Abschnitt Versandkosten und sonstige Gebühren.

  2. Wenn Sie meinen, dass der Verkäufer gegen diesen Grundsatz verstoßen hat, klicken Sie auf den Link Verstoß melden, der unter Grundsatz zum professionellen Verkaufen angezeigt wird.

Informationen für Verkäufer

Problem

Nächste Schritte

Der verkaufte Artikel ist beim Versand verloren gegangen oder wurde beschädigt.

  1. Wenn Sie das Paket versichert haben, nehmen Sie Kontakt mit dem Versandunternehmen auf, um den Schaden zu melden.

    Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Rechtsportal.

  2. Kontaktieren Sie den Käufer, um gemeinsam eine Lösung zu finden. Wenn Sie einen Versicherungsanspruch erheben, muss das Versandunternehmen oder die Versicherungsgesellschaft möglicherweise mit dem Käufer Kontakt aufnehmen, um den Anspruch zu überprüfen und den Artikel sowie die Verpackung zu inspizieren, bevor der Schaden reguliert werden kann.

Der Artikel wurde als unzustellbar zurückgeschickt.

Der Verkäufer ist dafür verantwortlich, den Artikel an die vom Käufer angegebene Lieferadresse zu verschicken. Wenn der Käufer die Kaufabwicklung nicht abgeschlossen hat oder der Verkäufer die Kaufabwicklung nicht anbietet, muss der Verkäufer die gewünschte Lieferadresse vom Käufer vorab erfragen.

Nehmen Sie Kontakt mit dem Käufer auf, und bitten Sie um die Lieferanschrift.

  • Wenn die Adresse der verwendeten Lieferadresse entspricht und der Käufer den Artikel noch möchte, muss er ihnen die Kosten für den Versand erstatten. Sie können diese Kosten berechnen und dem Käufer eine Rechnung über PayPal senden.

  • Wenn die Adresse nicht der verwendeten Lieferadresse entspricht, der Käufer den Artikel aber noch möchte, sind Sie verpflichtet, den Artikel auf eigene Kosten erneut zu verschicken.

Mehr zum Thema Nachricht an ein anderes Mitglied senden

Hinweis: Wenn Sie einen Artikel versenden, verwenden Sie unbedingt eine Versandmethode mit Sendungsnummer bzw. Versandnachweis.

Kundenservice kontaktieren

Melden Sie Verstöße gegen die Angebotsregeln und Probleme mit anderen eBay-Mitgliedern.

Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

 Kontakt

eBay-Community

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder. 

Fragen stellen, Lösungen finden und Diskussionen verfolgen in den Hilfeforen