Hilfe
Hilfe
Themensuche ThemensucheTipps

Informationen zum Käufer einholen


Wir möchten, dass alle Ihre Verkäufe sicher und erfolgreich abgewickelt werden. Im Folgenden finden Sie einige Hinweise, damit Ihre Transaktionen möglichst reibungslos ablaufen.

Bildsymbole

In der Aufstellung unten werden die Symbole erklärt, die neben dem Nutzernamen eines Käufers erscheinen können.

Bildsymbole Bedeutung

Verkäufer mit Top-Bewertung sind PowerSeller, die durchgehend die höchsten detaillierten Verkäuferbewertungen erhalten haben.

Die Identität des Mitglieds wurde geprüft ("Geprüftes Mitglied").

Die Funktionalität "Geprüftes Mitglied" ist nicht mehr verfügbar.

Das Mitglied ist seit 30 Tagen oder weniger angemeldet.

.

Das Mitglied hat innerhalb der letzten 30 Tage seinen Nutzernamen geändert.

Nutzernamen eines Käufers anfordern

  • Aus Datenschutzgründen ist diese Funktion nur für Mitglieder verfügbar, die bereits eine Transaktion mit dem Mitglied abgeschlossen haben, dessen Nutzername angefordert wird.

  • Wenn Sie nur die E-Mail-Adresse eines Käufers kennen und den Nutzernamen dieser Person herausfinden möchten, verwenden Sie die Funktion Mitglieder suchen. Diese Funktion ist sehr hilfreich, wenn ein Mitglied Ihnen eine E-Mail ohne Angabe seines Nutzernamens sendet und Sie das Angebot, auf das sich das Mitglied bezieht, nicht finden können.

  • Dies ist jedoch nur möglich, wenn zwischen Ihnen und dem anderen Mitglied eine aktuelle Transaktion existiert. Wenn dies nicht der Fall ist, bitten Sie das Mitglied, Ihnen per E-Mail seinen Nutzernamen zuzusenden.

Kontaktdaten eines Käufers anfordern

Wenn Sie Ihrem Käufer eine E-Mail geschrieben haben und dieser nicht sofort antwortet, haben Sie bitte etwas Geduld. Ihr Käufer hat vielleicht einen plausiblen Grund, dass er Ihnen nicht umgehend antworten kann.

  • Wenn es sich um einen gravierenden Fehler bei einer abgeschlossenen Transaktion handelt, können Sie die Kontaktinformationen anfordern.

  • Wenn Sie die Kontaktdaten des Käufers angefordert haben, diese jedoch ungültig sind, lesen Sie bitte unter Kontaktangaben falsch oder unvollständig nach.

Zugangsbeschränkungen für Käufer festlegen

Sie können für jedes Angebot eine Liste der eBay-Mitglieder erstellen, die nicht mehr auf Ihre Artikel bieten bzw. keinen Ihrer Artikel mehr kaufen dürfen. Bevor Sie einen Käufer sperren, empfehlt eBay Ihnen, diesem Mitglied in einer E-Mail mitzuteilen, aus welchem Grund Sie künftig keine Gebote oder Sofort-Kaufen-Käufe mehr von ihm akzeptieren werden. Mehr zum Thema Bieter und Käufer verwalten.

Sie können im Bereich „Verkäufereinstellungen“ in Mein eBay auch von Käufern zu erfüllende Bedingungen für Ihre Angebote festlegen. Diese Bedingungen basieren nicht auf bestimmten Nutzernamen, sondern auf Merkmalen von Käufern. So können Sie z.B alle Käufer mit negativen Bewertungen sperren.

Hinweis: Falls ein Käufer einen Artikel nicht bezahlt, das Bewertungssystem missbraucht oder auf andere Weise gegen die eBay-Grundsätze verstoßen hat, dann melden Sie uns das bitte. Wir helfen Ihnen gern!

Kundenservice kontaktieren

Wünschen Sie persönliche Hilfe?
Senden Sie uns eine E-Mail zu diesem Thema oder wählen Sie ein anderes Thema.
Zu fast allen Fragen steht Ihnen unser Kundenservice auch per Telefon zur Verfügung.

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder und tauschen Sie sich in den Hilfe-Foren aus!

Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

 Kontakt

eBay-Community

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder. 

Fragen stellen, Lösungen finden und Diskussionen verfolgen in den Hilfeforen